AURELIUS schließt Übernahme des führenden Wasser- und Abwasserarmaturenherstellers VAG ab

27.11.2018

AURELIUS schließt Übernahme des führenden Wasser- und Abwasserarmaturenherstellers VAG ab


München, 27. November 2018 – Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN DE000A0JK2A8) hat die Übernahme des Wasser- und Abwasserarmaturenherstellers VAG mit Hauptsitz in Mannheim von der US-amerikanischen Rexnord Gruppe abgeschlossen.

VAG ist als global aufgestelltes Unternehmen einer der führenden Anbieter von Armaturen für die Wasseraufbereitung und -verteilung, die Abwasserwirtschaft, Staudämme, Kraftwerke und die Energiewirtschaft und hat im Geschäftsjahr 2017/18 mit ca. 1.200 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 200 Millionen Euro erzielt. VAG ist weltweit bekannt und geschätzt für marktführendes Know-how in der Produktentwicklung und trägt das Gütesiegel „Engineering made in Germany“ in die Welt. Das Unternehmen verfügt über sechs Produktionsstätten in Deutschland, der Tschechischen Republik, China, Indien, Südafrika und den USA sowie über 14 eigene Vertriebsbüros, in denen die Produkte und Dienstleistungen von VAG in mehr als 100 Länder verkauft werden. VAG ist sowohl im globalen Projektgeschäft als auch in der Herstellung und Vertrieb von Standard-Applikationen tätig.